Freitag, 3. Oktober 2014

Coloration von Stempelabdrücken

Nachdem ich ja in Facebook in einige Gruppen rund um's Scrapbboking eingetreten bin, habe ich auch viele, viele wertvolle Tipps und Tricks zu lesen bekommen. Nun ja... wer meinereiner kennt weiß das ich nur allzu gerne immer wieder mal etwas Neues ausprobiere... :)

Diesmal war es das Colorieren von Stempelabdrücken was versucht werden wollte. Mangels passen Stempelmotiven hat sich meinereiner kurzerhand einen Digi-Stempel vorgenommen und coloriert. Sieht dann so aus...


Etwas auf den Geschmack gekommen waren ausgestanzten Blumen mittels Aquarell-/ Buntstiften und Babyöl an der Reihe coloriert zu werden. Hier die zwei der Ergebnisse...


Gar nicht so easy, die Farben mit dem Babyöl zu verwischen, das ein Farbverlauf bzw. eine Schattierung entsteht. Und eine frimelige Angelegenheit ist es ebenfalls, zumindest bei den kleinen Blüten. Und das wo Geduld nicht immer eine meiner Stärken ist. Aber meinereiner gibt ja nicht gleich auf ... :)