Montag, 6. April 2015

Osterkarten #3

Meinereiner ist mitunter doch recht flexibel... auf den letzten Drücker wurden Ostereier gefärbt.

Und dann blieb noch reichlich an Eierfarben übrig. Was machte meinereiner also? Genau ... färbte flink auch noch glänzendes Fotopapier damit ein um dieses dann anschließend auf Osterkarten zu verbasteln.

Nach dem Eier färben war vor dem Papier färben ... :)


Die Hasengesichter hatte ich schon letztes Jahr mal auf Karten verbastelt,
so dass es mir diesmal recht flink von der Hand ging.