Montag, 3. August 2015

Premiere ...

... denn das gab es noch niemals nie, dass Weihanchtskarten im August gefertigt wurden. Denn meinereiner ist Weltmeisterin darin auf den allerletzten Drücker passende Karten für Festlichkeiten zu basteln. Liegt nicht nur daran, das im Sommer eher weniger Motivation zum Basteln für Weihnachtskarten vorhanden ist. Es liegt mitunter eben auch daran, dass eben so ziemlich kurz vor Weihnachten die schönsten Ideen aufgestöbert werden.

Aber diesmal hat meinereiner es glatt geschafft sich von Weihnachtskarten basteln einiger Bastelkollegen anstecken zu lassen... :)
Und voila ... hier die erste Karte...




Bei dieser Karte habe ich dann auch gleich am Colorieren
meines Stempelmotives "Rasmus Rentier" versucht.

Und wer "Rasmus Rentier" auch sein eigen nennen möchte,

Die folgende Karte fand ich bei Pinterest.
Und sie gefiel mir so gut, das ich sie gnadenlos abkupfern musste... :)


... und dabei stieß ich auch an meine Grenzen, was das von Hand colorieren angeht. Denn mal eben aufgezeichnte und coloriert war nicht. Es hat mich 3-4 Anläufe gekostet die Weihanchtskugeln so zart mit einem Stift auf Papier zu zeichnen, das ich Blindfisch kaum noch die Linien sah. Und dann ging es an das Colorieren... *hmpf* ... eine etwas abendfüllenden Aufgabe. Doch das Ergebnis hat mich für die Mühe entlohnt... :)