Montag, 23. Mai 2016

Glückspilz

Halli hallo, liebe Anne Fusselchen Kreativfreunde! Heute habe ich auch mal einen der super niedlichen Pilze aus der neuen Serie von Anne verwendet. Das Tolle ist ja, dass die liebe Anne gleich zwei Varianten anbietet. Einmal die Schattenstempel der Pilze und für die Ausmalfans wie mich auch die "Outlines". Da hat mein Stempelherz gleich höher geschlagen und mein Ausmal-Gen vor Freude gehüpft, als ich das gesehen habe.



Den Hintergrund meiner Karte habe ich mit Gelmarkern gestaltet. Dazu habe ich ein wenig Farbe (dunkelgrün an die untere Kante, hellgrün darüber) auf den Karton aufgetragen und dann mit dem feuchten Finger ein wenig verstrichen. Danach habe ich noch mit den Gelmarkern ein wenig Farbe und Struktur nachgezeichnet. Den Pilz und den Schriftzug habe ich mit Memento gestempelt, ausgeschnitten und mit Copics koloriert. Die Naht am oberen Rand ist mit einem wasserbasierten Stempelkissen gestempelt. Einzelne Schichten und die Hauptelemente der Karte habe ich mit Abstandshaltern montiert. Die Punkte sind mit einem Pearlmaker gesetzt.

Die drei Stempel, die ich verwendet habe, findet Ihr hier (klickt auf die Bezeichnung für den Direktlink zum Shop):


Drolliger Pilz 03 mit Gras
Textstempel Glückspilz 
Nähte 01

Und HIER findet Ihr noch meinen Blogeintrag auf dem stempelfrida Blog.

Ich wünsche Euch viel Glück, 
die stempelfrida