Montag, 8. August 2016

Stempeln im Stempel...

... was hat Anne Fusselchen sich denn da wieder einfallen lassen?

Bei einem Gespräch mit Sylvia Theis, in welchem es sich um das Designen von Motiven für das BAJ drehte, wurde eine Idee geboren. Und ich nenne sie einfach mal "Stempel in Stempel".

Was genau ist damit gemeint? Am besten lässt es sich natürlich mit Bildern erklären. Auf den beiden nachfolgenden Fotos seht ihr die Variante "Stempel in Stempel" und gehörige Produktbilder aus meinem Onlineshop.

Stempelset Feder Christlich(nicht mehr erhältlich)
für das "Stempeln im Stempel"

Das Wort "Herr" in
die Lücke der Feder gestempelt.

Motiv Feder 02 (gr) (nicht mehr erhältlich)
für das "Stempeln im Stempel"

Wort Set - Leben
(nicht mehr erhältlich)
für das "Stempeln im Stempel"

Wie ihr auf den folgenden Fotos sehen könnt, kann man die Textstempel passgenau in die Lücke der Feder stempeln. Denn die Textstempel haben die Form der jeweiligen Lücke eines Motivstempels.

Textstempel "Leben" soll in die Lücke vom
Motivstempel "Feder 02" gestempelt werden.

Und voilà ... es hat geklappt.

Hier wurde das Wort "Leben" in einer anderen Farbe
in die Lücke der Feder gestempelt.

~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~

Und dann gibt es da noch die "Stempel am Stempel" Variante. Was so viel heißt, das es Textstempel gibt, die von mir ebenfalls passgenau für ein Stempelmotiv erstellt wurden. Wie das ausschaut seht ihr wieder auf den nachfolgenden Bildern.

Feder 01 (gr) geeignet
für das "Stempeln am Stempel"

für das "Stempeln am Stempel"

Hier habe ich das Wort "Vertrauen"
an die Feder gelegt und dann abgestempelt.

Da der Textstempel eine halbrunde Form hat, lässt sich gut sehen, wie nah man den Stempel an die Feder legen kann.

TIPP: Beim "Stempel in Stempel" Verfahren kann es hilfreich sein einen Stempelpositionierer oder ein Misti Stamp Tool zu benutzen. Es geht aber auch gut ohne, wie man an Hand der Fotos sehen kann.

Und wer nun neugierig genug ist der schaut in die neue Kategorie "Stempel in Stempel" in meinem Onlineshop rein. Es lohnt sich, denn für diese Kategorie sind weitere Motive geplant.

Sodele, ich hoffe ich konnte euch diese neue Idee "Stempel in Stempel" nicht nur verständlich erklären, sondern hoffe auch eure Neugierde geweckt zu haben. Und bedanke ich mich bei euch für die Geduld sich durch dieses, wieder einmal langes Posting zu lesen.