Sonntag, 23. April 2017

wenn der hintergrundstempel es einfach nicht in die erste reihe schafft... *ggg*... :)

anne-fusselchen hat ja so tolle hintergrundstempel...
ich hab die woche ja schon eine pl-karte für mein album gemacht, die sah am anfang so aus, ich hab da auch großflächig den tollen kreistempel gestempelt und in weiß embosst...



nachdem ich dann aber meinen text draufgeklebt hatte war dann natürlich nicht mehr so viel von ihm zu sehen (nicht wunder ich hab die karte nochmal machen müßen, weil mir zu später stunde ein fehler unterlaufen ist beim text aufkleben und so mußte ich die karte nochmal machen und hab dann gleich mal das format geweschselt...)



 also wollt ich heute eigentlich mal die hintergrundstempel in den vordergrund holen und dachte ich bereit mir schon mal ein paar mixed media seiten vor. die ich dann später noch bearbeiten kann...


ich lieb die seiten ja schon irgendwie... aber wie würde mein deutschlehrer sagen "tolle geschichte, aber am thema vorbei..." ... denn ich muß ja gestehen die hintergrundstempel sind wieder nur im hintergrund, aber ich glaub das ist nun mal das schicksal so eines stempels, das er sein leben im hintergrund fristen muß, er ist nicht gemacht um zum blickfang zu werden... 
oder red ich mir das jetzt nur schön, weil ich es wieder nicht hinbekommen hab den blick auf die hintergrundstempel zu lenken???... hm... aber wenn sie glück haben sind sie ja trotzdem immer noch teil einer tollen sache, das ist doch auch was, ganz nach dem motto  "dabei sein ist alles..." *ggg*... ;)
ich hab die karten jetzt mal extra so gelassen und noch nicht fertig gemacht damit noch seinen blick frei auf die hintergrundspieler richten kann... :)


aber hey, ich find das sieht schon toll, aus und ich freu mich das mein stencil so gut mit dem harlequinstempel zusammenpaßt... den findet ihr im übrigen hier bei anne...


hier hab ich ihn mal weiß embosst...


checkerboard???... *grübel*... heißt das muster so??? schackbtrettmuster, wie auch immer, ich mag diese kästchen... und auch da hab ich das passende stencil, durch das ich gesprüht hab oder auch noch zusätzlich strukturpaste aufgetragen hab, wie man auf der nächsten kate sehen kann...



bei der letzten karte hab ich dann einfach mal ein paar mehr stempel genutz, da kam dann noch zu den voherigen zweien ein kreisstempel zum einsatz, den gibt es nämlich im set mit dem schachbrettmuster...