Montag, 9. Februar 2015

Tags bemalert, bestempelt, beklebt

Sonntagsnachmittag ... Wetter lud nicht unbedingt zum Aufenthalt im Freien ein ... TV war auch nicht grad eine attraktive Freizeitbeschäftigung.

Was machte meineiner also?

Klar, etwas kreatives ... damit die Langeweile mal schnell die Flucht ergriff.

Da ich noch reichlich Din A3 Papier in der Stärke 200g hier liegen habe, kam ich dann auf die glorreiche Idee mir Tags selber zu machen. Also hat sich meinereiner erst passende Streifen geschnitten und diese dann mit Acrylfarben und einer Gummirolle bemalert. Was man leider bei den Fotos nicht sieht, ist das ich auch irisierende Acrylfarbe zugemischt hatte. Was einen leichten Schimmereffekt zur Folge hat. Die Muster auf den einzelnen Tags entstanden mit Vinyltapetenresten die ich einfach mit Farbe eingepinselt habe und dann auf das Papier drückte.

Nachdem die Farbe trocken war, ging es ans stempeln und bekleben. Dazu habe mich mir Worte am PC bunt eingefärbt und auf mattem Fotopapier ausgedruckt. 

Hier nun die Ergebnisse:




Und diese wollen noch bestempelt und beklebt werden. Man könnte sagen meinereiner hat sich ordentlich ausgetobt ... :) .. und die nächsten langweiligen Sonntagnachmittage sind gerettet.