Mittwoch, 2. Dezember 2015

Advent Advent ... 2015

Ich hatte mich anstecken lassen und ebenfalls den Adventskalenderbaum gebastelt.

Da meine Cameo grad jetzt ein Eigenleben entwickeln musste und nicht so schneiden wollte, wie ich es gerne hätte, ich aber auch über keine fertig vorgestanzten Schachteln verfügte war Handarbeit nach dem Motto "Old School" angesagt. Und so blieb mir nicht anderes übrig als alle 24 Schachteln, für einen Adventskalender Baum von Hand zu schneiden. Was aber schneller ging als befürchtet... :)

Und da es auch noch ein Familien-Adventskalender werden sollte, Schnuckerkram für 4 Personen hinein musste, wurden die Boxen auch recht groß ... nämlich 5 x 5 cm. Doch beim Befüllen waren sie dann sogar doch hin und wieder noch zu klein.

Wenn man denn auch zwei Töchter hat, die beide die Farben Flieder, Rosa und Lila mögen, bleibt einem fast gar nichts anderes übrig als 2 fast identische Adventskalender zu basteln... :)

Und hier nun die Ergebnisse meiner Advenskalender Bäume ... (Achtung ... Bilderflut ... *smile*)

Baum Nr. 1
  
  Zahl im Detail

Box Nr. 24 obendrauf

Deko oben

Vorderseite

Baum einmal gedreht für andere Ansicht

Baum Nr. 2
Zahl im Detail

Box Nr. 24 obendrauf

Deko oben

Vorderseite 

Baum einmal gedreht für andere Ansicht

Um die Schachtelbäume etwas höher zu setzen, habe ich sie auf eine leere Papprolle, die ich mit passendem Papier umklebte, aufgebaut. Auf die Papprolle klebte ich einen sechszackigen Stern. Jede der unteren Boxen wurde also auf einen der Zacken geklebt.

Damit mir die Boxen nicht immer auseinander purzelten, habe ich sie auf der Rückseite mit Klebeband fixiert. So war der Grundaufbau etwas leichter... :)





Papier für die Boxen: Elfenbein von Faltkarten (Baum 1)
                                      geprägtes Papier von Action (Baum 2)

Designpapier: Happy Holiday von Joy Crafts
Zahlen: Tim Holtz Alternations
restliche Deko: aus dem Fundus diverser Minimärkte