Sonntag, 29. März 2015

Tri-Fold Shutter Karte #1

Meinereiner ist nicht die eifrigste Kartenbastlerin ... was auch daran liegt, das Karten doch meistens in den Untiefen irgendwelcher Schränke verschwinden und leichter entsorgt werden als kleine und auch größere Alben. Doch hin und wieder kreuzen KartenIdeen meinen Weg und ich setze diese dann um.

So geschehen mit einer Tri-Fold Shutter Karte.
Ich fand die kleinen Flächen sehr geeignet um Papierreste, die doch mittlerweile zu Hauf meine Kiste füllen zu verarbeiten. 



Mein Template hatte ich mir dann auf Maße für meine
fertigen B6 Kartenrohlinge umgerechnet und geschnitten.


Gefunden habe ich das Tutorial auf dem Blog von Desire Fourie <<< klick

Kommentare:

  1. Wunderschön. Ich liebe diese Art Karten ... und man muss wirklich ganz genau und sauber arbeiten :-) Hast Du sehr schön gemacht :-) Liebe Grüße und ein wunderschönes Osterfest

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt .. jeder kleinste Fehler fällt sofort auf. Und das wo meinereiner sich oft genug mit diesem dubbeligen Perfektionismus selbst im Weg steht.

    Dir und Deinen Lieben ebenfalls ein schönes Osterfest.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung
und in der Datenschutzerklärung von Google